Gesundheitsberatung, Prävention, Power-Analyse
Seite drucken


Viele äußere und innere Faktoren nagen an unserer Gesundheit und machen uns anfällig für körperliche und psychische Störungen. Vielen wird viel abverlangt, die Belastung ist hoch. Mittlerweile ist klar nachgewiesen, dass ungesunder, anhaltender Stress nicht nur zu Erkrankungen des Herzens, sondern auch des Gehirns führt. Veränderungen im Kortison-Stoffwechsel beispielsweise reduzieren die neuronale Plastizität und führen zum Funktionsverlust von Nervenzellen. Ein Leistungsabfall mit verminderter Aufmerksamkeit, Konzentrations- und Merkfähigkeit findet seine Entsprechung in einer Verkleinerung einiger hochrelevanter Strukturen des Gehirns, wie z.B. des Hippokampus. Darüber hinaus vermindert sich der Austausch bestimmter Nervenbotenstoffe, die für Zufriedenheit und Wohlbefinden eine wichtige Rolle spielen, wie z.B. das Serotonin und Noradrenalin. Daraus können depressive Verstimmungen resultieren. Depressive Verstimmungen, z.B. im Rahmen eines Burnout, reduzieren ihrerseits erneut die neuronale Plastizität und Funktionsfähigkeit. Seit einigen Jahren wissen wir, dass Depressionen nicht nur ein eigenständiger und bedeutsamer Risikofaktor für das Auftreten von Herzinfarkten, sondern auch von Alzheimer Demenz ist.

 

Neben einer ausführlichen und individuellen Analyse Ihres Risikoprofils bieten wir Ihnen einen umfassenden Gesundheitscheck zur Prävention psychischer, psychosomatischer und körperlicher Störungen an. Dieser beinhaltet eine Bewertung Ihres Gesundheitsverhaltens, z.B. Ihrer Ernährungs- und Konsumgewohnheiten, Ihres Schlafverhaltens und Ihres Bewegungsprofils.

In der Power-Analyse führen wir Blutuntersuchungen durch, die Aufschluss über den momentanen Zustand Ihres Körpers geben. Hierzu zählen u.a. die Bestimmung von:

  • Stresshormonen,
  • Serotonin,
  • Vitaminen und Antioxidantien,
  • Mineralien und Spurenelementen,
  • Markern für den Alterungsprozess des Körpers.

Selbst wenn die meisten Werte im Normbereich sein sollten: entscheidend ist das Zusammenspiel und Miteinander der Bausteine, die unseren Organismus am Leben halten und die zum Wohlfühlen beitragen.

Aus den Untersuchungsergebnissen stellen wir Ihnen nach vernünftigen medizinischen Kriterien Ihre persönlich-ausgewogene Kombination von Therapieverfahren zusammen, die es Ihnen ermöglicht, Ihr individuelles Risikoprofil zu verringern, Ihre Gesundheit zu optimieren, Ihre Widerstandskraft zu stärken und Ihre Leistungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern. Davon können Sie bereits bald zu Hause und in der Arbeit profitieren. Außerdem beugen Sie damit Erkrankungen im Alter vor.

Bitte klären Sie im Vorfeld ab, ob und welche Kosten für diese Maßnahmen von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen werden. Die Laboruntersuchungen werden nach der aktuell gültigen Fassung der Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) berechnet, die Gesundheitsberatung nach Zeitaufwand entsprechend dem derzeit gültigen Stundensatz.

Praxis Isartal © 2019