Intensivbehandlung
Seite drucken


Je nach Lebenssituation kann es hilfreich und notwendig sein, für einen oder einige Tage aus der gewohnten Lebensumgebung herauszutreten, um mit etwas Distanz und aus einem anderen Blickwinkel auf sich und seine Umwelt zu schauen. Gelegentlich ist zwischen zwei Therapiesitzungen auch so viel Aktuelles geschehen, dass eine Stunde nur ausreicht, um die Geschehnisse des Alltags wahrzunehmen, zu strukturieren und zu bewerten; eine Arbeit an zugrunde liegenden Fragen und Konflikten oder an einer Verhaltensänderung ist dann zeitlich nicht mehr möglich.

In diesen Fällen biete ich Ihnen eine mehrstündige oder mehrtägliche Intensivbehandlung an mit bis zu drei Gesprächseinheiten pro Tag an.

Es besteht die Möglichkeit zur Übernachtung am Kloster oder in der nahen Umgebung – je nach persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben in klösterlichen oder kirchlichen Gästehäusern, in Pensionen oder in Hotels mit allem Komfort.

Gerne helfen wir bei der Vermittlung von Freizeitangeboten in der näheren Umgebung. Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten zu sportlichen Aktivitäten wie z.B. Wandern, Fahrradfahren, Schwimmen und Golfspielen. In unmittelbarer Nachbarschaft finden sich z.B. der Isar-Radwanderweg sowie mehrere Golf- und Segelclubs. Die Region – das Stadtzentrum von München ist nur etwa 25-30 Minuten entfernt – verfügt über ein reichhaltiges kulturelles Angebot.

Die Kosten für diese Maßnahmen richten sich nach der aktuell gültigen Fassung der Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) und werden von Ihrer privaten Krankenversicherung möglicherweise nur zum Teil übernommen. Wir empfehlen eine vorherige Absprache mit Ihrer Krankenkasse.

Weitere Auskünfte entnehmen Sie bitte dem Flyer oder rufen Sie uns gerne an.

Praxis Isartal © 2019