Kontakt über elektronische Medien, Skype, Tel-Kon
Seite drucken


Die Behandlung psychischer Erkrankungen ist Vertrauenssache. Eine gute, tragfähige therapeutische Beziehung ist in der Regel die Voraussetzung für einen Behandlungserfolg. Hierfür ist eine persönliche Begegnung notwendig.

Aus räumlichen oder organisatorischen Gründen ist es dennoch nicht immer möglich, Therapiesitzungen vor Ort wahrzunehmen. Um z.B. bei einer akuten Krise oder großer Entfernung eine schnelle Intervention zu gewährleisten, biete ich Ihnen die Möglichkeit einer Beratung und Behandlung über Telefon- oder Videokonferenz (z.B Skype) an. So können für Sie rasch und unkompliziert von zu Hause oder unterwegs plötzlich auftretende Probleme besprochen, dringende Fragen oder Herausforderungen geklärt und Handlungsmöglichkeiten erarbeitet werden.

Voraussetzung hierfür ist, dass bereits eine tragfähige therapeutische Beziehung durch persönliche Gespräche hergestellt ist. Hierzu sollten in der Regel nicht weniger als fünf Therapieeinheiten durch persönliche Begegnung stattgefunden haben. Ein Vertrauensverhältnis und die Sinnhaftigkeit einer solchen Maßnahme müssen sowohl durch den Therapeuten als auch die Patientin oder den Patienten festgestellt worden sein.

Kontakte durch Tele-oder Videokonferenzen dürfen den persönlichen Kontakt nicht ersetzen. Daher sollten Beratung und Behandlung über elektronische Medien die Ausnahme bleiben und höchstens im Durchschnitt jeden dritten Kontakt ausmachen.

Wenn Sie diesen Service nutzen wollen, können Sie sich bei Skype registrieren und die Praxis Isartal Ihren Kontakten hinzufügen. Das Programm können Sie auf dieser Webseite herunterladen. Der Skype-Name der Praxis lautet Praxis-Isartal, oder Sie suchen unter „Kontakte hinzufügen“ über die email Adresse info@praxis-isartal.de. Für einen Bild- und Blickkontakt ist es notwendig, dass Ihr Computer über eine Kamera verfügt.

Bitte hinterlassen Sie dort eine Textnachricht. Ich werde mich dann unverzüglich bei Ihnen melden. Der Datenschutz bleibt in vollem Umfang (Datenschutz) gewährleistet.

Bislang werden nur einfache Beratungen, nicht aber Behandlungen über diese Medien von den Krankenkassen erstattet. Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, erlauben wir uns, die Kosten entsprechend der Art der Behandlungsmaßnahme und ihrer Dauer nach der Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) oder nach freier Vereinbarung mit Ihnen persönlich abzurechnen.

Praxis Isartal © 2019